Schallgedaempfte Schraubenkompressoren und pneumatische SteuerungMit unseren pneumatischen Anlagen können manometrische Druckhöhen bis zu ca. 80 mWS = 8 bar ohne Einschränkungen erreicht werden. Der Konstruktions-Höchstdruck beträgt dabei 100 mWS = 10 bar.

Alle Komponenten sind für diesen Druckbereich ausgelegt.

Die Druckbehälter sind in der Regel dauerlastwechselfest im Druckbereich des jeweiligen Anwendungsfalles. Nach den gesetzlichen Vorschriften entspricht das einer Lastwechselzahl von > 2.000.000.

Arbeitsbehälter

Wir verwenden bei kleinen Anlagen (bis ca. 2-3 l/s) Kolbenkompressoren, 10 bar Höchstdruck, bei größeren Leistungen setzen wir Schraubenkompressoren ein, je nach tatsächlichem Betriebsdruck mit 7,5 oder 10 bar.

Die Kompressoren sind grundsätzlich schallgedämpft. Weitere Schalldämm-Maßnahmen erfolgen entsprechend der örtlichen Anforderungen, so daß Geräuschprobleme im Bereich der Pumpwerke ausgeschlossen sind.