Pneumatische Abwasser-Förderanlagen kombiniert mit einer Verdrängerpumpe

In Mischsystemen kann in vielen Fällen das Regenwasser von einer Verdrängerpumpge gefördert werden. Den Abwasseranteil übernimmt dann die pneumatische Förderanlage.

Der Vorteil ist z.T. eine deutliche Energiekostenersparnis.

Bei der Verdrängerpumpe handelt es sich i.d.R. um eine Exzenterschneckenpumpe oder Drehkolbenpumpe.

Fordern Sie bitte weitere Informationen an.